sammeln, hasen!

sign up for the final stage!

guten tag, wir sind die bergpartei
früher haben wir noch häuser besetzt
heute sammeln wir unterschriften für unsere partei 😉
bitte helft mit! wir können nicht draussen oder auf partys sammeln!



friedrichshain-kreuzberg
der erste mal seit unserer gründung 2005 treten wir in friedrichshain-kreuzberg zum bezirkswahl an! hauke, unser maskotchen, FJ der spitzenkandidat der piratenpartei in berlin, marco von der mieterpartei bilden als kleinparteien-sammlung unsere liste 😀

link zum formular

berlinwahl
für die berlin-wahl haben wir esther vom kiezanker aufgestellt, zarah von der bergpartei, konrad von der weltwirtschaft und alex von chance200

links zum formblatt

schickt die unterschriften-listen am besten so schnell wie möglich an das wahlamt von wo ihr gemeldet seid:
liste der wahlämter

wenn du schon am unterschreiben und sammeln bist, sammel doch für deutschewohnen-enteignen mit! link zur liste

für die, die sich die innenstadt noch leisten können:
volksbegehren antofreie innenstadt

das europaweite volksbegehren für grundeinkommen geht online und für nicht-deutsche

1 jahr reptiloide revolution

**heute vor genau 1 jahr fand die erste kundgebung von #reclaimrosaluxemburgplatz statt.**

es war die bundesweit erste „legale“ versammlung unter freiem himmel nach dem ersten lockdown. damals waren nur 20 leute „erlaubt“. wir standen am 25.4. dann 1600 schwurbel gegenüber. aus dem bündnis aus hausprojekten, künstler*innen-kollektiven, kleinparteien, antifagruppen und leuten, die einfach nur was nettes zusammen machen wollten, entstand nach der ersten mega-demo in berlin am 1.8.2020 die antiverschwurbelte aktion.
mittlerweile gibt es gruppen in bremen, stuttgart, wendland, dresden, leipzig, berlin und hamburg. letztes wochenende hatten wir in 3 städten gleichzeitig kundgebungen.

highlights waren unsere 2 livestreams:
teil 1 (http://ow.ly/kcTd50EuAoD) beim asta tu
teil 2 (http://ow.ly/VsSk50EuAoB) beim chaos computer congress

kern der sache sind unsere musikalischen kompositionen für die kundgebungen:
soundcloud


hier ein best-of-video:

https://www.youtube.com/watch?v=0s_TpFE6Bmo

viel spass, danke für die unterstützung und danke für die glückwünsche 🛸🛸🛸

цысрыгкищдщпшу

(schwurbologie)

hier die fixen daten für samstag, den 20.3. – schwurbelnazis mit wenig potential!

10:30 friedrichstr. / unter d. linden – demo zum holocaust-mahnmal
10:30 pariser platz – sound-kundgebung
12:00 rosa-luxemburg-platz – irrer reptiloider fahrradkorso (trackt uns mit der critical maps app!)
14:00 reichstag – reichstag defender LARP

passt auf euch auf!

ungefähre aktionskarte:

https://www.aktionskarten.org/#/de/maps/a84132860d224cf181a71ab0d9f39cac/external

die schwurbel haben ihre winterpause genutzt, um nachzudenken was sie dieses jahr machen werden. 2021 machen sie das gleiche wie letztes jahr! das ist dabei rausgekommen:

anselm will am 28.3. das jubiläum seiner ersten demo auf dem rlp feiern. da können wir uns endlich bei ihm bedanken, dass wir uns kennenlernen durften. 14:00 gegenprotest auf dem rlp!

ballweg will am 1.8. und 29.8. wieder nach berlin und den sturm auf den reichstag zuende führen. gegenprotest jeweils 14:00 rlp mit rad!

divide et impfera

uns wurde die ehre zuteil auf den ccc eingeladen zu werden

https://media.ccc.de/v/rc3-11498-schwurbeldemos_der_neuen_rechten_und_gegenprotest/oembed

leider begann das neue jahr mit einem neuen erforg der verschwörungs-nazis und es wird langsam echt brenslig mit denen. auch wenn wir sie oft zurückschlagen konnten und eine menge leute die jetzt auf dem schirm haben, sind die analysen und lösungswege noch sehr daneben.

wir werden uns – wie querdenken711 erstmal zurückziehen und uns überlegen, wie wir weiter gegen sie vorgehen können. 2021 ist bundestagswahl und wir werden unsere zünglein in die waagschale werfen. ob die auch nachwachsen?

ANAKONDA PLAN

gute nachrichten!
die schwurbel haben silvester jetzt auf den 30.12. vorverlegt. das heißt, wir dürfen gegen sie demonstrieren. das werden wir auch tun! also kramt euch den nächsten mittwoch frei! alerta! wir arbeiten tag und nacht hart dafür, euch einen möglichst sicheren und effektiven protest zu ermöglichen, der für alle situationen passt! der

🐍🐍🐍ANAKONDA PLAN🐍🐍🐍

startet mittwoch in einer woche

am 30.12. um 14:30 auf dem rlp

mit einem reptiloiden fahrradkorso in richtung regierungsviertel.
🏰🏰🏰🏰🏰🏰🏰🏰
motto: das impfperium schlägt zurück!
🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾

weitere aktionen in planung! achtet auf ankündigungen! sehr warscheinlich werden sie auch am 31.12. durch berlin schwurbeln…

#wirschaffendas

19.12. 14:00 rosa-luxemburg-platz

gleichzeitig:
11:00 „schwarze wahrheiten“ schlossstr. steglitz
14:00 schwurbel warschauer ecke raw
14:30 „freedom parade“ an der rosa-luxemburg-str. ecke torstr.
15:00 schwurbel auf alex

sonntag 20.12.
14:00 „schweigemarch“ von jannowitzbrücke

14:00 jannowitz
18:00 washingtonspl

bremen und silvester

silvester ist noch in planung, aber bremen steht!

es gibt ein echsen-manifest und ein neues faq für schwurbel!


Entschwurbelt euch!

Einladung zur Bremer Demo gegen Rechts und für faire Coronamaßnahmen am Samstag den 5.12.2020

Kunst und Kultur -Szene sichtbar machen

Panik und Radikalisierung stoppen, für Dialog und klare Positionierung gegen Faschismus

Auch überhaupt keine Lust auf Coronagebums aber noch weniger auf rechte Maulwurfstunnel die sich durch unsere Gesellschaft graben?

Dann kommt zahlreich in kleinen Gruppen gemäß der aktuellen C.-Regelungen am 5.12. mit uns auf die Straße. Die Querdenker*innen haben für diesen Tag eine Großdemo um 13:00 auf der Bürgerweide angesetzt und versprechen „weitere Überraschungen“. Lasst uns Freunde und Bekannte davon überzeugen, dass man Position beziehen kann, ohne mit rechts in die gleiche Richtung zu laufen.

Wir wollen nur aus scheinbarem Mangel an Alternativen nicht zu Mitläufer*innen werden. Wir wollen unser eigenes Ding machen und die linke/alternative/queere/diverse Mitte zeigen. Bremen hat was zu bieten!

Denkbar sind 10er Gruppierungen, Maske tragen, nice entspannende Musik für die erhitzten Gemüter, Tanz, Kunst, Mode, Farbe, Lieder zum mitsingen und natürlich euer Plakat auf dem ihr zeigt, für was wir stehen. Für was steht ihr?

Ich zum Beispiel demonstriere für die Entschwurbelung der Querdenker. Da laufen nicht nur mir komplett fremde Menschen mit und ich wünsche mir und denen, dass sie sich von Reichsbürgern und Co. deutlich abgrenzen. Wir wissen längst, dass das nicht alles Nazis sind, aber die Nazis bekommen bei so vielen Mitläufer*innen einfach zu viel Aufschwung, Aufmerksamkeit und Schlagkraft. „Stürmung des Reichtags?!“ ich dachte, ich hör nicht richtig! Solche Parolen gabs doch in den Dreißigern des letzten Jahrhunderts! Es tut mir weh, das so viele (auch viele liebe) Leute über unsere Daseinsberechtigung und der aller marginalisierter Gruppen marschieren. Wir lassen uns nicht einschwurbeln von ausgrenzenden Rechtsradikalen!

Dialog. Wie würdest du Corona eindämmen ohne das die Kunst und Kultur Szene stirbt; ohne das Kinder den ganzen Tag zu Hause hocken müssen? Wie kann man schauen, das häusliche Gewalt weniger wird? Ist es fair, das Großkonzerne finanzielle Krisenspritzen bekommen und lauter kleine Firmen etc. dicht machen müssen, trotz großer Bemühungen bestehende Regelungen einzuhalten?

Vielleicht kommt ihr auch mit der einen/ dem anderen Polizistin ins Gespräch. Lasst uns an diesem Tag versuchen Menschen zu sehen. Weniger Gegnerinnen und Feind*innen. Vielleicht können wir was drehen und dann stehen die Nazis wieder allein da.

Seid ihr dabei? Lasst uns unsere Vorfreude, unser Wissen, Pläne teilen und uns vernetzen. Schreibt eine Mail an entschwurbelt-euch@outlook.de Gern auch, einen Satz mehr dazu und ob ihr ne versammlung leiten würdet oder ne boom box dabei habt.

Mit Kunst und Vernunft gegen Hass und Angst.

12:00 hbf
https://bremen.gegenrechts.org/?cat=4

13:00 hbf: (willi-brandt-platz)
bündnis gegen rechtspopulismus und rassismus
https://endofroad.blackblogs.org/archive/11355

12:00 theodor-heuss ecke findorff-allee:
antiverschwurbelte aktion (sechsion der echsistenzialistischen intersektionale)

weitere aktionen in planung! 🙂

es geht nicht um stärke oder masse! die front ist asymetrisch! passt auf euch euch, überall in der stadt können fundis und nazis auftauchen. wir sind aber nicht ihr ziel. um zu unseren veranstaltungen zu kommen müsst ihr warscheinlich durch die menge. passt deshalb auf, dass ihr euch gesundheitlich schützt und anonym bleibt. bindet nicht unnötig polizeikräfte!

wir tickern unter
https://t.me/rlpaktion

bei repression meldet euch bei
entschwurbelt-euch@outlook.de

wer nicht will, kann oder darf spendet was für bass statt hass:
https://www.betterplace.me/rlp-aktion

https://twitter.com/reclaimrosalux1

https://mastodon.social/@reclaimrosalux1

https://soundcloud.com/user-380998671

https://t.me/rlpaktion

https://instagram.com/antischwurb/

https://facebook.com/events/1154127598294697

https://fb.me/e/xqDc8I5F

tag echs

mittwoch der 18.11. kommen die schwurbel wieder aus ganz deutschland. sie drehen total am rad. 8 uhr kommen die busse an und ab 9 wollen sie den bundestag blockieren. wir denken uns was aus! zwischen 11 und 14 wird die hauptzeit. es wird krass! passt auf euch auf! und auf uns! 😀 😀 😀

sonntag der 22. wollen sie durch den prenzlauer berg einen schweigemarsch machen. die gegendemo startet 12:00 s-bornholmer str. nicht verpassen! schweigemarch! 😀 😀 😀 😀 😀 😀

wer nicht will, darf oder kann spendet was für bass statt hass:
https://www.betterplace.me/rlp-aktion

infos:
t-ticker: https://t.me/demotickerberlin
t-kanal: https://t.me/rlpaktion
twitter: https://twitter.com/reclaimrosalux1
facebook: https://www.facebook.com/events/926076127863896
freies internet: www.echs-it.xyz

#tagechs #echsit

teil 1

des grundkurs „schwurbologie“ im rahmen der kritischen orientierungswoche des asta tu. nazistrukturen in den querdenken-demos und protest dagegen. teil 2 kommt irgendwann

https://www.youtube.com/watch?v=dpPrUPpm5pI&t=2080s

bitte aufmerksam sehen, für gut befinden und verbreiten!
für konstruktives feedback und für bewerbungen kontaktiert uns gern. #echsit jetzt!

schluss mit der toleranz!

irrer reptiloider fahrradkorso
samstag 31.10.14:00 rosa-luxemburg-platz

letztes wochenende haben querfront-leute in mitte und friedrichshain randaliert: bürgis, fundis und nazis.
der schrei nach repression wird jetzt laut. aber wie soll die polizei das problem rechter einflussnahme lösen? die neuen hygiene-massnahmen sind unverhältnismäßg!

wir demonstrieren mit einem irren fahrradkorso gegen rechten terror in unseren straßen! wir radeln für eine solidarische gesellschaft!
gegen nazismus! für die reptiloide weltrevolution!

wir erwarten am samstag wieder spontane corona-proteste. wir werden uns über ihren bullshit lustig machen und unsere antwort auf die krisenpolitik auf die stulle schmieren!
für einen harten echsit!

die route ist geheim. trackt uns mit der
http://criticalmass-berlin.org/app/

kommt mit fahnen und seid laut! echstra demogeld gibt es für echsige bikes. achtet selbstverständlich auf burkazwang und kuschelverbot!

t-kanal: https://t.me/rlpaktion
twitter: https://twitter.com/reclaimrosalux1
facebook: https://www.facebook.com/events/1154127598294697
soundcloud: https://soundcloud.com/user-380998671/sets/audio-kundgebung-rlp-co-teamgates
freies internet: www.echs-it.xyz
spenden!: https://www.betterplace.me/rlp-aktion

echsit #reclaimrosaluxemburgplatz #b3110