vorsprung durch abstand

heute haben wir die unterstützungs-unterschriften abgegeben für die bvv-wahl (xhain only), berlin- (einmal komplett) und bundestagswahl (xhain exklusiv). bis zum letzten abgabe-termin der unterstützungs-unterschriften haben wir gesammelt. tag und nacht. dem siegeszug des öko-anarchistischen realdadaismus steht nun nichts mehr im wege!
wir dürfen mit plakaten die stadt verschönern 😀
das ist ein aufruf an alle (anti-) künstler:innen!!


in der gegend um den alex hat die deko-crew sehr gefailed 😀 besonders hässlich sticht das schloß ins auge, das heute zum x-ten mal „eröffnet“ wurde. das hohenzollern-schloß wurde als zwing-burg gebaut, um die vormals freie stadt berlin unter den adel zu knechten. der „berliner unfriede“ war ein aufstand gegen seinen bau. wir protestierten nach der abgabe der unterschriften gegen das schloß mit vielen palast-aktivist*innen und antirassistischen initiativen


wir gründeten uns im palast der republik, in einer namensgebenden kunst-installation. wir waren quasi das letzte gremium, das im plenarsaal der früheren volkskammer tagte

danke an alle sammler:innen, alle unterzeichnende, alle sammelstellen und besonders an die leute, die ihre unterschriften mit der post geschickt haben. WOW!!! zwar treten wir nicht mit einer landesliste zur bundestagswahl an, aber wir haben es wieder auf die gästeliste vom roten rathaus geschafft! wenn wir gewählt werden brauchen wir nächstes mal keine unterschriften mehr zu sammeln. das ist doch ein guter grund!

heiße phase

ehm ja! tatsächlich! die B* wird in berlin auf den wahlzetteln stehen! 😀 (pressemitteilung) unglaublich! beim vierten versuch seit 2005! mit diesem programm treten wir an! wir können jetzt:

    • wahl-o-mat-fragen beantworten (ab 30. august online),
    • wahlwerbespots auf ZDF (mo., 04.09. ca. 17:05 und mi., 20.09. ca. 19:20) und ARD (mi 06.09.2017, 21:43 und die 19.09.2017, 17:43 uhr) zeigen,
    • und überall unsere plakate aufhängen. machen wir aber nicht – wir wollen noch ein bischen malen!

dazu sind alle eingeladen und aufgerufen!

hier ist schonmal unser hörfunk-spot zu hören: er wird am 01.09. um 14.27 uhr im deutschlandfunk und, falls ihr keinen besseren macht, am dienstag, 12.09. um 11.57 uhr im deuschlandfunk-kultur laufen.

auf der landesliste (zweitstimme) stehen rhaffi hadizadeh kharazi, beatrice manowski, andrea kirschtowski und peter „fonzel“ wagner. in xhain macht fares al-hassan uns den hauke und den ströbele – als direktkandidat.

wir danken allen für die unterstützung bis hierher! das wir die 2000 unterschriften gesammelt haben ist ein wunder. ohne die vielen autonom sammelnden bergpartei-fans wäre das alles nicht möglich. *schluchz*