divide et impfera

uns wurde die ehre zuteil auf den ccc eingeladen zu werden

https://media.ccc.de/v/rc3-11498-schwurbeldemos_der_neuen_rechten_und_gegenprotest/oembed

leider begann das neue jahr mit einem neuen erforg der verschwörungs-nazis und es wird langsam echt brenslig mit denen. auch wenn wir sie oft zurückschlagen konnten und eine menge leute die jetzt auf dem schirm haben, sind die analysen und lösungswege noch sehr daneben.

wir werden uns – wie querdenken711 erstmal zurückziehen und uns überlegen, wie wir weiter gegen sie vorgehen können. 2021 ist bundestagswahl und wir werden unsere zünglein in die waagschale werfen. ob die auch nachwachsen?

bremen und silvester

silvester ist noch in planung, aber bremen steht!

es gibt ein echsen-manifest und ein neues faq für schwurbel!


Entschwurbelt euch!

Einladung zur Bremer Demo gegen Rechts und für faire Coronamaßnahmen am Samstag den 5.12.2020

Kunst und Kultur -Szene sichtbar machen

Panik und Radikalisierung stoppen, für Dialog und klare Positionierung gegen Faschismus

Auch überhaupt keine Lust auf Coronagebums aber noch weniger auf rechte Maulwurfstunnel die sich durch unsere Gesellschaft graben?

Dann kommt zahlreich in kleinen Gruppen gemäß der aktuellen C.-Regelungen am 5.12. mit uns auf die Straße. Die Querdenker*innen haben für diesen Tag eine Großdemo um 13:00 auf der Bürgerweide angesetzt und versprechen „weitere Überraschungen“. Lasst uns Freunde und Bekannte davon überzeugen, dass man Position beziehen kann, ohne mit rechts in die gleiche Richtung zu laufen.

Wir wollen nur aus scheinbarem Mangel an Alternativen nicht zu Mitläufer*innen werden. Wir wollen unser eigenes Ding machen und die linke/alternative/queere/diverse Mitte zeigen. Bremen hat was zu bieten!

Denkbar sind 10er Gruppierungen, Maske tragen, nice entspannende Musik für die erhitzten Gemüter, Tanz, Kunst, Mode, Farbe, Lieder zum mitsingen und natürlich euer Plakat auf dem ihr zeigt, für was wir stehen. Für was steht ihr?

Ich zum Beispiel demonstriere für die Entschwurbelung der Querdenker. Da laufen nicht nur mir komplett fremde Menschen mit und ich wünsche mir und denen, dass sie sich von Reichsbürgern und Co. deutlich abgrenzen. Wir wissen längst, dass das nicht alles Nazis sind, aber die Nazis bekommen bei so vielen Mitläufer*innen einfach zu viel Aufschwung, Aufmerksamkeit und Schlagkraft. „Stürmung des Reichtags?!“ ich dachte, ich hör nicht richtig! Solche Parolen gabs doch in den Dreißigern des letzten Jahrhunderts! Es tut mir weh, das so viele (auch viele liebe) Leute über unsere Daseinsberechtigung und der aller marginalisierter Gruppen marschieren. Wir lassen uns nicht einschwurbeln von ausgrenzenden Rechtsradikalen!

Dialog. Wie würdest du Corona eindämmen ohne das die Kunst und Kultur Szene stirbt; ohne das Kinder den ganzen Tag zu Hause hocken müssen? Wie kann man schauen, das häusliche Gewalt weniger wird? Ist es fair, das Großkonzerne finanzielle Krisenspritzen bekommen und lauter kleine Firmen etc. dicht machen müssen, trotz großer Bemühungen bestehende Regelungen einzuhalten?

Vielleicht kommt ihr auch mit der einen/ dem anderen Polizistin ins Gespräch. Lasst uns an diesem Tag versuchen Menschen zu sehen. Weniger Gegnerinnen und Feind*innen. Vielleicht können wir was drehen und dann stehen die Nazis wieder allein da.

Seid ihr dabei? Lasst uns unsere Vorfreude, unser Wissen, Pläne teilen und uns vernetzen. Schreibt eine Mail an entschwurbelt-euch@outlook.de Gern auch, einen Satz mehr dazu und ob ihr ne versammlung leiten würdet oder ne boom box dabei habt.

Mit Kunst und Vernunft gegen Hass und Angst.

12:00 hbf
https://bremen.gegenrechts.org/?cat=4

13:00 hbf: (willi-brandt-platz)
bündnis gegen rechtspopulismus und rassismus
https://endofroad.blackblogs.org/archive/11355

12:00 theodor-heuss ecke findorff-allee:
antiverschwurbelte aktion (sechsion der echsistenzialistischen intersektionale)

weitere aktionen in planung! 🙂

es geht nicht um stärke oder masse! die front ist asymetrisch! passt auf euch euch, überall in der stadt können fundis und nazis auftauchen. wir sind aber nicht ihr ziel. um zu unseren veranstaltungen zu kommen müsst ihr warscheinlich durch die menge. passt deshalb auf, dass ihr euch gesundheitlich schützt und anonym bleibt. bindet nicht unnötig polizeikräfte!

wir tickern unter
https://t.me/rlpaktion

bei repression meldet euch bei
entschwurbelt-euch@outlook.de

wer nicht will, kann oder darf spendet was für bass statt hass:
https://www.betterplace.me/rlp-aktion

https://twitter.com/reclaimrosalux1

https://mastodon.social/@reclaimrosalux1

https://soundcloud.com/user-380998671

https://t.me/rlpaktion

https://instagram.com/antischwurb/

https://facebook.com/events/1154127598294697

https://fb.me/e/xqDc8I5F

teil 1

des grundkurs „schwurbologie“ im rahmen der kritischen orientierungswoche des asta tu. nazistrukturen in den querdenken-demos und protest dagegen. teil 2 kommt irgendwann

https://www.youtube.com/watch?v=dpPrUPpm5pI&t=2080s

bitte aufmerksam sehen, für gut befinden und verbreiten!
für konstruktives feedback und für bewerbungen kontaktiert uns gern. #echsit jetzt!

schluss mit der toleranz!

irrer reptiloider fahrradkorso
samstag 31.10.14:00 rosa-luxemburg-platz

letztes wochenende haben querfront-leute in mitte und friedrichshain randaliert: bürgis, fundis und nazis.
der schrei nach repression wird jetzt laut. aber wie soll die polizei das problem rechter einflussnahme lösen? die neuen hygiene-massnahmen sind unverhältnismäßg!

wir demonstrieren mit einem irren fahrradkorso gegen rechten terror in unseren straßen! wir radeln für eine solidarische gesellschaft!
gegen nazismus! für die reptiloide weltrevolution!

wir erwarten am samstag wieder spontane corona-proteste. wir werden uns über ihren bullshit lustig machen und unsere antwort auf die krisenpolitik auf die stulle schmieren!
für einen harten echsit!

die route ist geheim. trackt uns mit der
http://criticalmass-berlin.org/app/

kommt mit fahnen und seid laut! echstra demogeld gibt es für echsige bikes. achtet selbstverständlich auf burkazwang und kuschelverbot!

t-kanal: https://t.me/rlpaktion
twitter: https://twitter.com/reclaimrosalux1
facebook: https://www.facebook.com/events/1154127598294697
soundcloud: https://soundcloud.com/user-380998671/sets/audio-kundgebung-rlp-co-teamgates
freies internet: www.echs-it.xyz
spenden!: https://www.betterplace.me/rlp-aktion

echsit #reclaimrosaluxemburgplatz #b3110

schwurbel-alarm weltweit

am freitag, den 2.10. will die kommunikations-stelle demokratischer widerstand wieder auf unseren rosa-luxemburg-platz und mit ihren nazi-verbündeten und dem querdenken-guru ballweg den namen unserer rosa beschmutzen. ohne uns! 17:00 rlp (rosa-luxemburg-platz)
dieser weg wird kein leichter sein!
ballweg wegballern!
VIVE LA DISTANCE!

  • 14:30 Reichstag (nördlich) ein herz für schwurbel – direkter protest gegen querdenken, kdw und freedom parade auf der reichstagswiese #reclaimrosaluxemburgplatz
  • 17-24 rosa-luxemburg-platz hirn an! maske auf! #naziswegballern direkter gegenprotest zu #ballweg in berlin, der mit der kdw („demokratischer widerstand“) zum #reclaimrosaluxemburgplatz marschieren will? kdw wegechsen!
  • 18 Uhr Demonstration S-Bhf Frankfurter Allee
    Konzert: 20:30 Uhr Thälmann-Park

    SAMSTAG 3.10.

    mitte:
  • 11-22:00 Zwischen Alex und Tiergarten – ÜBERRASCHUNGEN! neben den standart-anmeldungen von reichsbürgis und geldwesten erwarten wir spontane schwurbel- und nazi-aktionen.
  • 11:00 simsonweg (mahnmal der ermordeten sinti und roma) schwurbel und nazis mobilisieren zum reichstag und zum brandenburger tor! wir sind zufällig auch in der nähe…
  • 12:00 alex: antifaschistischer rave-demo von #reclaimclubculture start: 14:00 route überraschung
    #care4future #naziswegballern
  • 16:00 rosa-luxemburg-platz: irrer reptiloider fahrradkorso „das impfperium schlägt zurück“
    route überraschung! findet uns mit der critical map
  • Konstanz:
    16:00 boganplatz: welcome to paradise! auftakt gegen die 3. bundesweite hygiene-demo
  • hohenschönhausen:
    11.00-12.30 Uhr Gegenprotest-Auftaktkundgebung Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin – Vorplatz Bahnhof Lichtenberg – im direkten Anschluss gemeinsame Anreise nach Hohenschönhausen
  • 11.00/13.00 Uhr zentraler Gegenprotest„Bunter Wind“ – Zingster Straße/Prerower Platz ( Linden-Center) – Ab 13 Uhr startet das Bühnenprogramm
  • 11.00 Uhr Gegenprotest-Kundgebung „Bunter Wind“, Jusos Lichtenberg, Egon-Erwin-Kisch-Str/Falkenberger Chaussee (östlich S-Hohenschönhausen)
  • 11.00 Uhr Gegenprotest-Kundgebung Berliner Bündnis gegen Rechts, Zingster Straße/Ribnitzer Straße (RIZ-Center)
  • 12.00 Uhr Gegenprotest- Fahrradkorso #care4future Rave, Reclaim Club Culture, Startpunkt Greifswalder Straße/Höhe Thälmann-Denkmal


    SONNTAG 4.10.


  • 9:00 konstanz boganplatz: kundgebung, ab 12:00 demo welcome to paradise! gegen die 3. bundesweite hygiene-demo
  • optional: 14:00 mauerpark: rettet die kiezkultur – mauerpark ist kein kulisse für rechtsoffene versammlungen! programm parallel im atrium und im amphietheater!

achtet auf ankündigungen!!! ticker: https://t.me/rlpaktion

noch halten wir den platz! kommt uns zur hilfe!

wer nicht will, darf oder kann spendet was für bass statt hass: https://www.betterplace.me/rlp-aktion

infos:
t-kanal: https://t.me/rlpaktion
twitter: https://twitter.com/reclaimrosalux1
facebook: https://www.facebook.com/events/926076127863896
soundcloud: https://soundcloud.com/user-380998671/sets/audio-kundgebung-rlp-co-teamgates
freies internet: www.echs-it.xyz

#reclaimrosaluxemburgplatz   #rrlp    #b0310

AUFRUF:

Aufruf
Die EchsenWesen laden zur interplanetaren Einheitsfeier! Am 30. Jahrestag der Machtergreifung der Reptiloiden über den Planeten B-ErDe und dem Niedergang des Sozialismus, ist die Revolution noch längst nicht abgeschlossen! Wir wollen unsere nächsten Schritte ankündigen:
1. Abschaffung des Erbrechts (Enteignung (bei gleichzeitiger Besitzhöchstbegrenzung auf eine Robbenladung (Sprinter)))2. Die vollständige Renaturierung Brandenburgs zu naturbelassenen Wäldern und Sümpfen3. Die Streichung der Einträge „Geburtsort“ und „Nationalität“ aus dem Personenstandsregister und Personaldokumenten (äquivalent zu „Geschlecht“)
Nebenbei veranstalten wir ein Capture The Flag-Turnier im FreeForAll-ModusAm Freitag müssen sie unsere Fahne vom Rosa-Luxemburg-Platz (rlp) holen und am Samstag holen wir ihre vom Reichstag. 
Freitag:querdenken, kdw und freedom parade lungern ab 15:00 auf der reichstagswiese rum und wollen mit ballweg, dem aktuellen guru der verschwörungs-mytholog*innen um 18:30 unter den linden zum rlp latschen. Doch dieser weg wird kein leichter sein! (eher steinig und schwer)wir starten 14:30 nördlich des reichstag und erwarten sie ab 17:00 auf dem rlp! 
BALLWEG WEGBALLERN!
Samstag:es gibt viele anzeichen für geschwurbel und nazis. angemeldet sind lediglich reichstag ab 11 und pariser platz ab 12.11:00 porajmos-denkmal (mahnmal der ermordeten sinti und roma / simson-weg) #reclaimrosaluxemburgplatz12: alex #reclaimclubculture
Vor lauter Ehrgeiz bezahlt der Antifa e.V. das Demogeld diesmal das erste mal in Universalen €ch$o (U€$), eine neu emittierte Währung, die endlich auf allen Planeten gilt. Es ist natürlich eine Schwundgeld (#verkürztekapitalismuskritik.de)! Provision gibt es für das Besuchen sämtlicher unserer Kundgebungen und Demos, sowie für Reichskriegs- und Deutschlandfahnen (die selbe Scheiße).Wir bieten Überläufern, die sich unserer Mission anschliessen, die „Gnade D€u$ €ch$x“ und ein Begrüßungsgeld von 100 U€$! Weitere Informationen erhaltet Ihr bei unserem Aussteiger*innen-Programm Echs-it: www.echs-it.xyz Wir haben euch ein Paradies aus Plastik, Monitoren und 1000 Möglichkeiten geschaffen – gebt diesen regressiven Widerstand auf!Wir bitten alle, die noch etwas Grips in der Birne haben, mit uns den rlp entschieden zu verteidigen und den R€ich$tag interplanetar anzubinden! Echsenrecht ist Menschenrecht!Lasst uns mit der Hygiene-Demo spielen – weil wir die Gefahr der neuen Rechten ernst nehmen! Lasst Herrschaftskritik unsere Sache sein!
WIR STEHEN ERST AM ANFANG DER REPTILOIDEN WELTREVOLUTION!

It will not divide us! http://www.hewillnotdivide.us/

hinweis zur durchführung: weil versammlungen unter 100 leuten keinen mundschutz tragen brauchen könnten wir uns endlich mal ohne maske sehen. aber es ist uns ist es uns echs-trem wichtig, dass alle schön vermumummung tragen. respektvoller abstand von 1,5 sollte selbstverständlich sein! denkt an eure omas!

antiverschwurbelte aktion #reclaimrosaluxemburgplatz

tätervolk sucht opferrolle

EDIT: es gibt hinweise, dass am 3.10. bundesweit eher nach konstanz mobilisiert wird. das ist aber noch keine entwarnung!

am 3.10. kommen sie wieder!
expact us! ECHSpact us! wir echs-istiteren!
schießt euch der reptiloiden weltrevolution an! wir werden überall sein!

am 3.10. folgt teil 3 der bundesweiten hygiene-demo von querdenken. die triologie endet mit „revolution“? es wird die reptiloide weltrevolution!

in berlin haben wir diese bewegung schon erstickt. gemeinsam werden wir auch mit dem schwurbel aus stuttgart und düsseldorf fertig!

am 29.8. waren wir schon 1-3 tausend! in enger kooperation von bürgerlichen, militanten und künstler*innen haben wir 4 stabile kundgebungen, 3 große spontis und 1 ireen fahrradkorso gewuppt. wir haben ihnen den glaube genommen, die ganze bevölkerung stünde hinter ihnen. wir können uns auf den staat nicht verlassen!

am 3.10. überlassen wir berlin nicht noch einmal den nazis und irren!

yallah! alle auf die beine, krücken und räder!

erwartet choreografierte proteste, mindblowing redebeiträge, lustige deko, geile mucke und jede menge nazizombie-action!

reclaimrosaluxemburgplatz #rrlp #b0310




wer nicht will, darf oder kann spendet was für bass statt hass: https://www.betterplace.me/rlp-aktion

infos:
t-ticker: https://t.me/demotickerberlin
t-kanal: https://t.me/rlpaktion
twitter: https://twitter.com/reclaimrosalux1
facebook: https://www.facebook.com/events/926076127863896
soundcloud: https://soundcloud.com/user-380998671/sets/audio-kundgebung-rlp-co-teamgates
freies internet: www.echs-it.xyz

#reclaimrosaluxemburgplatz   #rrlp    #b0310

das impfperium schlägt zurück!

++++ update 28.08.: das verbot wurde gekippt. die polizei soll die nasen laufen lassen. also zurück zu plan „a“ (siehe unten) ++++

++++ update 28.08.: die kundgebung samstag auf dem simsonweg (mahnmal der sinti und roma) wurde auf den bebelplatz verlegt (siehe unten) ++++

+++++ update 26.08.: trotz des verbots einiger hygiene-demo halten wir an allen protesten fest ++++++

wie praktisch!
am samstag den 29.08. kommen verschwörungs-gläubige und neonazis aus ganz deutschland nach berlin.
da haben wir sie gleich alle vor der haustür und müssen nicht hinfahren! fantastisch!
es gibt kaum einen nazi der nicht kommt. sogar höcke hat zu dieser freakshow aufgerufen und es kommen querfront-schwurbel aus österreich, italien, schweiz, frankreich, holland…
wir freuen uns auf eine abgestimmte choreografie von antifas, kulturaktivist_innen, studierendenvertretung, hausprojekten, anwohner_innen, „sonstigen“ kleinparteien und anti-rassistischen und anti-nationalistischen bündnissen!

ein plan für alle eventualitäten!

m e n ü

(stand 28.8. – jetzt ändert sich nicht mehr viel)

////////////////🦖\\\\\\\\\\\\\\
mittwoch – info-veranstaltung
19:00 k-amt
„horst muss weg – seehofer ist kein einzeltäter“
infoveranstaltung für neu-echsen mit anschließender besichtigung des schwurbel-camps
(#reclaimrosaluxemburgplatz)

////////////////🦖\\\\\\\\\\\\\\
freitag kundgebung bei atilla hildmanns imbis
19:00 schillerstr. 71 charlottenburg
„nazis raus aus unseren kiezen“
(#reclaimrosaluxemburgplatz)

/////////////////🦖\\\\\\\\\\\\\\
samstag

kundgebung
9:30 -20 mahnmahl der ermordeten sinti und roma
ACHTUNG!! NEUER ORT: bebelplatz (gegenüber humboldt-uni, neben oper)
„kein platz für nazis“
(vvn, agr, bbgr, ogr,…)
gemeinsame anreise von
* 8:30 gesundbrunnen-center (brehm)
* 10:00 kotti (rossmann)
* 11:00 und 14:00 potsdamer platz an der historischen ampel

kundgebung
9:30 unter den linden / charlottenstr. (neben microsoft)
„maulkorb für verschwörungsmythen“
(antifa e.v. i.g. / #reclaimrosaluxemburgplatz)

kundgebung
10:00 – max 22:00: bhf friedrichstr. vorplatz südlich
„tätervolk sucht opferrolle?“
(#reclaimrosaluxemburgplatz)

kundgebung
10:00 – 17:00: bhf friedrichstr. tränenpalast nördlich
„kein raum für verschwörungs-nazis“

irrer fahrradkorso
12:00 – 23:59 bhf friedrichstr., mahnmal „züge in den tod“
„das impfperium schlägt zurück“
(#reclaimrosaluxemburgplatz)
trackt uns mit der critical maps app und schliesst euch an!

IRRER KORSO – ROUTE AUSKLAPPEN!!!

12:00 auftakt mahnmal „züge in den tod“ +1 (13) (vom start der hygiene-demo) georgenstr. friedrichstr. unter den linden +2 (14) ecke spandauer str. (stopp) unter den linden (zurück) +2,5 (14:30) ecke glinka-str. (stopp) unterden linden (zurück) friedrichstr. georgenstr. neustädtische kirchstr. +3 (15) ecke dorotheenstr. (stopp) neustädtische kirchstr. (zurück) reichstagsufer marshallbrücke kapelle-ufer 3,5 (15:30) hugo-preuß-brücke (zwischenkundgebung) rahel-hirsch-str. magnus-hirschfeld-ufer paul-str. lutherbrücke spreestr. +4 (16) stern (stopp) identisch zurück mit (zwischenkundgebung hugo-preuß-brücke) zurück bis über die marschallbrücke (zwischenkundgebung) reichstagsufer, +5 (17) neustädtische kirchstr. (stopp dorothea-schlegel-platz) unter den linden (stopp an der ecke neustädtische kirchstr.) unter den linden (stopp ecke charlottenstr.) + 6 (18) bebelplatz (stopp) dann irgendwie weg oder irgendwo hin 😉


mehr is erstmal nicht drin! 🐢💨💨💨

/////////////////🦖\\\\\\\\\\\\\\
sonntag kundgebung
14-17:00 mauerpark amphietheater
(die schwurbel mussten ins atrium umziehen^^)
„rettet die kiezkultur – kunst und kultur statt rechtsoffener kulisse“

/////////////////🦖\\\\\\\\\\\\\\

👃🤛🏽🐢

vorab-infos über die gegenseite: https://berlin-gegen-nazis.de/erneute-rechtsoffene-versammlungen-und-ein-reichsbuerger-aufmarsch-in-berlin/

sie erklären sich zu opfern einer nazi-diktatur und marschieren selbst mit nazis. sie wollen gegen das system rebellieren, vertreten aber dessen werte von volk, arbeit, konkurrenz… sie verharmlosen die ns-vergangenheit, verbreiten antisemitismus und machen jede fundierte kapitalismuskritik lächerlich. so heterogen und witzig diese truppe auch ist: die morde in hanau, halle und an lübke zeigen die gefahr dieser neuartigen bewegung.schließt euch den gegenprotesten an oder macht selber welche!

wer nicht will, darf oder kann spendet was für bass statt hass:

https://www.betterplace.me/rlp-aktion

infos:
t-ticker: https://t.me/demotickerberlin
t-kanal: https://t.me/rlpaktion
twitter: https://twitter.com/reclaimrosalux1
facebook: https://www.facebook.com/events/926076127863896
freies internet: www.echs-it.xyz

#reclaimrosaluxemburgplatz   #rrlp    #b2908
bereitet euch inhaltlich und psychisch auf die konfrontation vor. die teilweise sehr sympatischen hygiene-demonstrierenden sind fanatisch und emotional leicht erregbar^^ positioniert euch klar, aber lasst euch nicht vollabern! 😀

verschleiert eure schönen gesichter und haltet gebührenden abstand zu euren nECHSten. es geht nicht darum, mehr zu sein oder kraft und stärke zu demonstrieren, sondern allen ein zeichen zu setzen, ihnen zu widersprechen, die verwirrten zu demoralisieren und die nazis wieder zu isolieren. außerdem halten wir den rosa-luxemburg-platz und wichtige mahnmale besetzt! 

die argumentationshilfen werden noch ausgebaut:
8 gründe gegen querdenken (aufstehen gegen rassismus)
regelmäßig gestellte fragen von corona-leuger*innen (bergpartei)

#reclaimrosaluxemburgplatz ist ein bündnis aus über 20 organisationen! 

dein geschwurbel ist nur ein stummer schrei nach liebe

was war das denn?

die größte nazi-demo seit???
es muss jetzt einen weckruf geben!

die schwäche unserer gegen-proteste durch die zurückhaltung unserer szene(n), das
verhalten der polizei*, aber vor allem die schiere masse und entschlossenheit der nasen werfen viele fragen auf.

  • auch am samstag den 8.8. halten wir eine kundgebung auf dem rosaluxemburgplatz ab, weil mit nazi-spontis gerechnet werden muss!
    cornern gegen corona! lasst uns austauschen und vernetzen!
  • am samstag den 15.8. will die kdw (demokratischer widerstand / nichtohneuns) wieder in den mauerpark!
  • am 15.8. sind wir ab 14:00 auf dem rlp. ab 11 stehen reichsbürgis vor dem reichtstag (wo sie hingehören) und captain future latscht ab 13:00 vom neptum-brunnen zum brandenburger tor. stört sie!
  • am samstag, den 29.8. versuchen sie es wieder bundes- und europaweit!
  • am 3.10. will der dritte weg durch berlin marschieren. ohne uns!

    wir versuchen, euren gegenprotesten einen legalen rahmen zu geben!
    stay tuned! detailierte infos bei berlin-gegen-nazis und der antifa nordost!

wir hatten ehrlich geglaubt, der 1.8. würde nur das letzte aufbegehren dieser
fake-bewegung werden. nun dürfen uns nun auf eine längere kooperation mit antifas, kulturaktivist*innen, studierendenvertretung, hausprojekten, anwohner*innen, kleinparteien und anderen anti-rassistischen und antinationalistischen bündnissen freuen!

spende was für bass statt hass:


bitte bitte bitte spendet etwas und teilt unbedingt aberall diese anti-rep-crowdfunding-kampagne für lauti- reparatur und anschaffung!
https://www.betterplace.me/rlp-aktion

die rolle der polizei ist angesichts des skandalösen versagen der zivilgesellschaft, gegen die hygiene-demo zu protestieren, interessant. versammlungsbehörde und bereitschaftspolizei haben wirklich alles getan, um uns sichtbaren gegenprotest zu ermöglichen. sie haben die nasen-demo zwar laufen lassen, aber die kundgebung am anfang gleich beendet. leider haben sie dann ihre kräfte komplett nach nkln abgezogen, wo sie schwere menschenrechtsverletzungen an linken demonstrant*innen beging. es scheint vernünftige leute zu geben, die sich vor ort oft nicht durchsetzen können. verhältnismäßigkeit scheint in der ausbildung nicht vorzukommen und der senat hat die institution, die allein gegen die eigene bevölkerung abgerichtet ist, überhaupt nicht im griff. welche möglichkeiten eröffnet das? 

interessant ist auch die rolle der medien. dazu später mehr!

vielen dank für den support, spenden, zuspruch und das mitmachen!
die weltreptilion hat grade erst begonnen!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist EYJtpKAXkAk5FvT.jpg
währenddessen in leipzig wahrscheinlich

show down

man sagt: ein*e täter*in kommt immer zum tatort zurück!

kommendes wochenende kommt der abschaum der ganzen republik nach berlin, um sich als masse zu inszenieren. verschwörungs-ideologien, faschos und opportunistische corona-leugner*innen wollen sich UNSEREN rosa-luxemburg-platz nehmen. lasst uns dafür sorgen, dass die gesamte bewegung dort versandet, wo sie entstanden ist!

kommt alle zur antifademo am freitag den 31.7. 18:00 und anschließend zum rosa-luxemburg-platz!

aufruf der north-east-antifaschist – trusted by us-government & billgates foundation


hier ist die route unseres verrückten fahrrad-korsos (orange) am samstag, den 1.august:

vielen dank an berlin-gegen-nazis – dort sind alle details – außer die freiräume-demo fehlt noch
hop-on hop-off!  (update 21.07.17:30 änderungen dick)
 
12:30 Rosa-Luxemburg-Platz, Rosa-Luxemburg-Straße, Münzstraße, Rochstraße, Dircksenstraße, An der Spandauer Brücke, Oranienburger Straße, große Hamburger, August, Tucholskistr.

>> Zwischenhalt Kundgebung Anwohner*inneninitiative für Zivilcourage Gegen Rechts am Tucholskystr. 47 (ab 12) <<

Monbijouplatz, Kleine Präsidentenstraße, Burgstraße, Friedrichsbrücke, Bodestraße, Lustgarten, Unter den Linden, Oberwallstraße, Niederwallstraße

>> ganz kurzer Zwischenhalt Spittelmarkt in Nähe der Schwurbeldemo<<

Niederwallstraße, Hausvogteiplatz, Möhrenstraße, wilhelm, leipziger

>> Zwischenhalt Kundgebung Omas gegen Rechts Berlin am Leipziger 114 (ab 13)<< 

Ebertstraße, Lennéstraße, Tiergartenstraße, Hofjägerallee, Großer Stern, Spreeweg, John-Foster-Dulles-Allee, Scheidemannstraße, Simsonweg 

>> Zwischenhalt Kundgebung VVN/BdA & Aufstehen gegen Rassismus am Mahnmal der ermordeten Sinti und Roma (ab 11)<<

dorotheen, wilhelm, unter den linden

>> Zwischenhalt beim berliner bündnis gegen rechts pariser platz (10.30 bis 17:30)<<

unter den linden, glinka, behrensstr., 
Ebertstraße, Straße des 17.Juni, ebertstraße, Lennéstraßeiergartenstraße, Hofjägerallee, Großer Stern, Spreeweg, John-Foster-Dulles-Allee, Scheidemannstraße, Simsonweg, usw.

anschließend direkt und pünktlich 20:00 zu freiräume-demo 
"raus aus der defensive":
ebertstr. , stresemannstr., wilhelmstr., mehringdamm, geneisenau-str., südstern, bergmannstr., lilienthalstr., columbiadamm, herrfurthstr., herrfurthplatz

rein in das sensitive!

sonntag, den 2.august wollen sich die schwurbler*innen, falls sie es so lange in berlin aushalten, im mauerpark/amphietheater treffen. ein breites bündnis aus dem kiez wird ihnen die show stehlen! 14:30 atrium mauerpark! muss man immer erst laut werden?

mehr infos auf
telegram: https://t.me/rlpaktion
twitter: https://twitter.com/reclaimrosalux1
facebook: https://www.facebook.com/events/926076127863896
normales internet: www.echs-it.xyz

wir haben euch was mitgebracht: hasi! hasi! hasi!

#reclaimrosaluxemburgplatz ist ein bündnis aus über 20 organisationen! bündnisaufruf

15 jahre bergpartei / das ende des rechtsruck!

samstag atilla konfrontieren!

vor 15 jahren trat die bergpartei im plenarsaal des palast der republik das erste mal zusammen. doch was müssen wir sehen, wenn wir an diesem platz stehen? auf der einen seite wird das kaiser-wilhelm-schloss wieder aufgebaut und gegenüber im lustgarten zieht ein typ jeden samstag eine fascho-show ab. kein wunder! wir sollen ihn nicht patologisieren, das wäre verharmlosend!
kommt alle am samstag den 25.7.!
wir konfrontieren ihn mit einem klassischen antifa-protest! 😎 bringt eure leute, schwarze fahnen und richtig meise laune mit! kommt im schwarzen-block style und richtig fett vermummt! gemäßigt vermummt! (die cops behalten sich vor, leute wegen vermummung festzunehmen, die ihre augen und stirn verdecken)

mehr infos auf
telegram: https://t.me/rlpaktion
twitter: https://twitter.com/reclaimrosalux1
facebook: https://www.facebook.com/events/926076127863896
normales internet: www.echs-it.xyz