wir haben verloren ;)

die schwurbel haben mit ihren spatziergängen die dunkle elite in die knie gezwungen und eine impfpflicht verhindert, mit der die deutschen ausgerottet werden sollten. mist! wir überlegen uns jetzt einen anderen bösen plan.

während man in polen, england und ungarn genau sehen kann was passiert, wenn die an der macht sind und die wahlen in frankreich zu einer katastrophe zu werden scheinen, müssen wir den leute in kreuzberg erklären, dass man nicht mit nazis demonstriert. echt jetzt?

und jetzt?

wir haben verloren, nach 4 bundestagswahlen mit 0,0% kein neues gefühl^^ aber ein krieg ist nicht die welt. wir wissen jetzt, wer gefestigt ist im wahren glauben des queerfeministisch-ökosozialistischen-dadaanarchismus 4.0

das nächste thema kann kommen. frieden, klima, arm&reich, …moment? das war es jetzt mit corona? freiheit auf kosten der wirklich marginalisierten und strukturell benachteiligten, wenig privilegierten??? NEIN!!!

am 22.4. jährt sich die erste aktion auf dem rlp zum 2.mal wir werden uns etwas lustiges ausdenken und den finger in die wunden der fürchterlichen „demokratiebewegung“ legen. achtet auf ankündigungen und folge dem telegram-kanal der antiverschwurbelten aktion auf telegram:
https://t.me/rlpaktion


am ersten mai werden unsere streetworker-skills wieder bei den reichen gebraucht! es gibt fahrradkorsos

teilen macht spass! teile dieses sharepic und all dein reichtum!