reptiloide gegen nazis

linkes bündis verhindert hygiene-demo

pressemitteilung vom #reclaimrosaluxemburgplatz „linkes bündnis verhindert hygiene-demos“ – von freitag, den 22.05.2020

wir haben bestimmt niemanden verletzt oder beleidigt. wir haben aber auch oft genug gesagt und geschrieben, warum wir die hygiene-demo vehement bekämpfen:



1. verschwörungtheorien, die einer kleiner („volksfremde“) gruppe von menschen böse machenschaften unterstellen, anstatt der zerstörerischen struktur (kapitalismus), sind antisemitisch.

2. der vergleich der derzeitigen (ohne frage völlig verkackten) regierungsform mit der ns-diktatur verharmlost die diktatur. nur einer politischen gruppe kann das dienen:

3. die krassesten nazis deutschlands standen jede woche unbehelligt um uns herum und niemand von den angeblichen antirassist*innen hat sich daran gestört. sie wurden quasi eingeladen, indem man sich:

4. nicht etwas um die menschen geschert hat, die von der krise am stärksten betroffen sind wie obdachlose, geflüchtete und andere prekarisierte, sondern lediglich die interessen der mittelschicht und des deutschen mittelstands vertritt.

5. es ist fahrlässig ein gefährliches virus mit einer grippe zu vergleichen und durch massenveranstaltungen die infektionen in die höhe zu treiben. demonstratives händeschütteln, menschenketten und so weiter sind ein hohn für überforderten pflegekräfte und für menschen, für die die teilnahme am öffentlichen leben tötlich sein kann.

6, die hygiene-demos machen mit ihren überzogenen und vereinfachten bildern jede kritik am staat, den corona-massnahmen und die forderung nach einem anderen wirtschaftssystem lächerlich.


wir würden uns jetzt gerne nur noch um die wirklichen nazis kümmern und uns daher freuen, wenn die corona-zweifler*innen, die sich als „links“ bezeichnen diese querfront-strategie nochmal überdenken! wir würden gern mit euch für die rücknahme der repressiven massnahmen und den erhalt der progressiven massnahmen streiten. genau das sagen wir wiederholt, wenn wir die hygiene-demos vertreiben!